Gasbrenner für Kartuschen – volle Flammenkontrolle in Ihren Händen

Es besteht kein Zweifel, dass ein Kartuschenbrenner ein Gerät ist, das in jeder Garage, auf jeder Baustelle oder während jeder Touristikreise nützlich ist. Bei Verbrennung von Gas, das sich in einem speziellen Behälter befindet, können hohe Temperaturen erzeugt werden. In dieser Kategorie findet man den KartuschenGasbrenner jeden Typs, der mit Sicherheit die Anforderungen selbst der anspruchsvollsten Kunden erfüllen wird. Was können wirklich die Gasbrenner Alpen Tech und Alpentech und welche ihre möglichen Anwendungen sind?

Kartuschenbrenner für alle Arbeiten mit heißer Luft und Flamme

Jeder in unserem Angebot erhältliche KartuschenGasbrenner wird mit Propan-Butan aus Kartuschen derselben Marke gespeist. Je nach Bedarf können diese Produkte – wie beim Modell IK001 – eine Flammentemperatur von bis zu 1700°C erzeugen. Wir haben dafür gesorgt, dass alle touristischen Gaskocher mit einer piezoelektrischen Zündung ausgestattet sind, die Verwendung von Streichhölzern zum Anzünden der Flamme überflüssig macht. So wurde auch das Verbrennungsrisiko erheblich reduziert. Ein Kartuschenbrenner kann als Gerät zum Schweißen schwerer Metalle, Löten oder Schneiden von Metallen verwendet werden. Außerdem kann er bei vielen täglichen Hausarbeiten, in der Werkstatt und im Garten nützlich sein. Ein Gasbrenner ist auch ein unverzichtbares Gerät für jeden Wanderer oder andere Menschen, die im Herzen der Natur campen und einen Grill, ein Feuer oder einen Kamin anzünden möchten.

GRASBRENNER ELBRUS

Palnik do trawy ELBRUS

GRASBRENNER WEZUWIUSZ

Palnik do trawy WEZUWIUSZ

Gasbrenner für Kartuschen IK019

PALNIK IK019

Gasbrenner für Kartuschen IK018

PALNIK IK018

Gasbrenner für Kartuschen IK017

PALNIK IK017

Gasbrenner für Kartuschen IK016

Gasbrenner für Kartuschen IK0011 ETNA

PALNIK IK0011 ETNA

Gasbrenner für Kartuschen VULCANO

Palnik Vulcano
VULCANO

Leicht, handlich und sicher

Große Wahl der Brenner im unseren Angebot bedeutet auch eine Vielzahl von Parametern, mit denen das Gerät an individuelle Bedürfnisse des Nutzers angepasst werden kann. Kein Wunder, dass Gasbrenner für Kartuschen ein der beliebtesten Produkte in unserem Angebot ist. Die Alpen Camping Alpentech-Produkte sind tragbar und garantieren eine nicht erlöschende Flamme von konstanter Stärke. Ein solcher Kartuschenbrenner ist handlich zu bedienen und unterscheidet sich von der Konkurrenz dadurch, dass er dank der Anti-Flaring-Technologie in 360° eingesetzt werden kann. Nutzung der Produkte aus dieser Kategorie ist garantiert sicher, weil auch bei starken Windböen ihre Flamme nicht ausgeht. Zusätzlich sind sie mit einem Keramikschutz gegen Verbrennungen ausgestattet. Einige Modelle des touristischen Gasbrenners haben einen eingebauten Griff, so dass das Gerät bei jeder Arbeit gut in der Hand liegt.

Höchste Qualität jahrelang

Ein KartuschenGasbrenner zur Punktheizung sollte viele Jahre lang effizient dienen, unabhängig davon, wo er eingesetzt wird. Deswegen haben wir uns um jedes Detail gekümmert, damit solche Tätigkeiten wie Erhitzen, Anschmelzen oder Löten immer auf gleichem Niveau ausgeführt werden können. Jeder Gasbrenner aus unserem Angebot ist vollständig zertifiziert und attestiert. Alle Produkte aus dieser Gruppe haben einen Flammenregler, mit dem man den Gasverbrauch aus der Kartusche steuern kann. Wir bieten zwei Arten von Ventilen: Gewinde- oder Steckvariante, an, die die Kartuschenbrenner noch universaler macht. Das Produkt ist in eine Originalverpackung, die einen bequemen Transport und Schutz vor mechanischen Beschädigungen sichert, verpackt.

Wie benutzt man einen Touristikbrenner korrekt?

Unabhängig vom Modell soll jeder Gasbrenner in sicherer Entfernung von brennbaren Gegenständen verwendet werden. Wenn das Gerät im Inneren verwendet wird, soll um reichliche frische Zuluft gesorgt werden. Der Gasbrenner ist sofort nach korrekter Montage der Gaskartusche betriebsbereit. Zuerst soll die Kartusche angepasst und im Uhrzeigersinn gedreht werden. Um die Größe der Flamme anzupassen genügt es, das Ventil aufzudrehen und vorsichtig  den Brennerauslöser drücken. Nach Beendigung der Arbeit wird der touristische Gasbrenner durch Zudrehen des Ventils ausgeschaltet. Es ist zu beachten, dass falscher Anschluss der Kartusche ein Zischen verursachen wird. Nach jedem Gebrauch des Geräts sollte man sich versichern, dass der Drehknopf richtig zugedreht ist.